Shiatsu-Massagen

Shiatsu ist in der fernöstlichen Philosophie, Heil- und Lebenskunde verwurzelt. Von Japan aus hat es sich im Westen verbreitet und eigenständig weiterentwickelt. Die Lebensenergie – japanisch: Ki, der „Lebenshauch“- ist der Motor des Lebens. Shiatsu berührt und unterstützt diesen Lebens-Strom.

Shiatsu lässt Energie fließen

Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters und ist eine ganzheitliche Behandlung des Energiesystems in unserem Körper. Die besondere Kunst von Shiatsu besteht darin, die Berührung individuell auf den Menschen und mit seinen augenblicklichen Bedürfnissen einzustellen. Stagniert die Lebensenergie, können wir nicht wachsen, uns bewegen und entfalten. Shiatsu gibt einen Impuls durch Muskeldehnungen, sanfte Gelenkmobilisation und die bewusste Bewegung des Körpers, die Lebensenergie wieder leichter fließen zu lassen. Dadurch erfahren wir eine Harmonisierung, die in uns Körper, Geist und Seele in Einklang bringt, unsere Selbstregulierungskräfte fördert und uns zu persönlichem Wachstum führt.

 

Shiatsu…

  • dient der Entspannung
  • fördert das Wohlbefinden
  • regt die Lebensenergie an
  • wirkt gegen Alltagsstress und hilft in Krisen
  • unterstützt die Gesunderhaltung am Arbeitsplatz
  • unterstützt die Selbstheilungskräfte
  • kann bei vielen Beschwerden und Symptomen eine Hilfe sein
  • unterstützt Veränderungsprozesse

Die Shiatsu-Berührung
Achtsamer Kontakt und achtsames Lehnen: Klientinnen erleben die Shiatsu-Behandlung als heilsamen Druck.

Die Wirkung von Shiatsu
Die Lebenskraft anregen, Körper und Seele balancieren, den Fluss der Energie spüren, denn Shiatsu berührt achtsam und respektvoll, tief und einfühlsam.

Der Kern von Shiatsu
Die Lebensenergie durch achtsame, tiefgehende Berührungen wahrnehmen, anregen, wirken lassen.

In der rund 60-minütigen Ganzkörperbehandlung können sich die Klienten ganz ihrem momentanen Thema widmen. Nach einem kurzen einleitenden Gespräch wird Shiatsu in bequemer Kleidung auf einer weich gepolstete Matte (jap. Futon), oder einem Massagestuhl oder einer Liege angewendet. Es wird in verschiedenen Positionen angewendet – in Rückenlage, auf der Seite, in Bauchlage, eventuell auch in der Sitzposition, und dabei langsamer oder dynamischer vorangegangen, entsprechend der Situation und der Reaktion.

Der Fokus liegt hierbei auf dem, was sich jetzt im Moment gerade zeigt. Dabei wird weder etwas hinzugefügt noch weggenommen. Dadurch wird jede Behandlung zum Unikat, sie ist individuell und einzigartig. Als energetische Körperarbeit beruht es auf achtsamen Kontakt und lässt sich am Besten mit einem sanften „Anlehnen“, ein sich einsinken lassen vergleichen, in Abgrenzung von reinem Drücken oder Kneten aus anderen Massageformen.

Es ist ein wunderbarer Weg, sich in der Geborgenheit und Ruhe der Behandlung selbst zu spüren und zu sich zu kommen. Shiatsu wirkt ausgleichend, beruhigend oder auch belebend. Durch den Kontakt mit Hand, Knie oder Ellenbogen werden Shiatsu-Impulse gesetzt, die den harmonischen Fluß der Lebensenergie unterstützen.

Preise

Gesundheitsförderndes Shiatsu ist keine Heilbehandlung: Es ersetzt keine medizinisch notwendige Maßnahme. Shiatsu-Behandlungen ersetzen keine medizinisch notwendige Therapie durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

Preise inkl. MwSt.

Shiatsu-Behandlungen

Matte, Liege
Massagestuhl
ca. 60 Min.
ca. 30 Min.
60 €
35 €