Rebalancing

Wirkliche Veränderungen geschehen erst, wenn der Körper und die Gefühle mit einbezogen werden… Wir wohnen ein Leben lang in unserem Körper. Er passt sich an, verändert sich und ist im wahrsten Sinne der Worte der Tempel unserer Seele.
– Osho

Die Kraft der tiefen Berührung

Rebalancing ist ein körperorientiertes, integratives Behandlungsverfahren mit dem Ziel, Menschen ihr ursprüngliches, natürliches Gleichgewicht wiederzugeben.

Rebalancing lädt Sie über achtsame Berührung dazu ein, Körper und Bedürfnisse wieder bewusst wahrzunehmen, Anspannung und Blockaden loszulassen und somit eine Neu-Ausrichtung zu bewirken. Erreicht wird dies u. a. durch ganzheitliche Massage, manuelle Arbeit am faszialen Bindegewebe, Gelenklockerung (Joint Release), Atem- und Wahrnehmungsübung, Gespräch und Meditation. Während der eigentlichen Behandlung liegen Sie bequem auf einer Massageliege. Hochwertige Lotionen, Öle und Aromen unterstützen noch die ausgleichende Wirkung. Jede Sitzung ist so individuell und einzigartig wie Sie!

Zehn-Sitzungssystem

Das Zehn-Sitzungssystem ist eine Besonderheit bei der Rebalancing Körpertherapie: mit jeweils verschiedenen Themenschwerpunkten gleicht es einer mehrwöchigen Reise durch Ihren Körper. Ergebnis ist ein tieferes Verständnis der körperlich-seelischen Zusammenhänge, also Ihres Selbst.

Einzelne oder wenige Sitzungen eignen sich dagegen eher für gezielte Arbeit an begrenzten Themen.

Wo hilft Rebalancing-Körpertherapie?

  • Erschöpfung („Burn Out“)
  • Leichte Depression
  • Unruhe und Nervosität
  • Muskelverspannungen, Schmerzen
  • Bewegungs­ein­schränkungen
  • Müdigkeit und Mattheit
  • Wunsch nach Berührung
  • Selbsterfahrung u. a.

Rebalancing kombiniert das Beste von allem, was am besten wirkt.
– George James

Claudia Raucher
Claudia Raucher
Heilpraktikerin für Psychotherapie